Polizei, Kriminalität

Gaggenau - Falscher Notruf

04.04.2017 - 17:01:51

Polizeipräsidium Offenburg / Gaggenau - Falscher Notruf

Offenburg - Einen schlechten Scherz erlaubte sich am Montagmorgen kurz nach 10 Uhr ein Unbekannter, als er in einem Einkaufszentrum in der Theodor-Bergmann-Straße den Handdruckschalter eines Brandmeldealarms betätigte. Der Einsatz von zwölf Feuerwehrmännern und die Evakuierung von etwa 100 Personen waren das Resultat des Schabernacks. Zu einer tatsächlichen Brand- oder Rauchentwicklung kam es faktisch nicht, weshalb die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ein Verfahren wegen Missbrauchs von Notrufen eingeleitet haben. Da bislang keine Hinweise auf den Täter bestehen, bitten die Ermittler unter der Telefonnummer 07225-9887112 um Informationen von Zeugen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!