Polizei, Kriminalität

Fußgängerin wird auf Verkehrsinsel von Pkw erfasst

14.12.2016 - 15:11:02

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Fußgängerin wird ...

Hameln - Am Dienstag, 13.12.2016, gegen 16.30 Uhr, wurde auf der Tunnelstraße eine Fußgängerin von einem Pkw erfasst und leicht verletzt.

Die 68-jährige Hamelnerin wollte auf Höhe eines Discounters als Fußgängerin die Tunnelstraße überschreiten. Auf einer Verkehrsinsel in Fahrbahnmitte verweilte sie, um den Fahrzeugverkehr passieren zu lassen.

Während der Wartezeit wurde sie von hinten von einem Pkw erfasst. Der 5er-BMW fuhr auf der Tunnelstraße in Richtung Hastenbecker Weg. Hinter der Einmündung "Am Güterbahnhof" geriet der Pkw auf den Verkehrsteiler, überfuhr ein Verkehrszeichen und erfasste die hier stehende Fußgängerin.

Die Fußgängerin wurde verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

Als mögliche Ursache wird Sekundenschlaf des 35-jährigen BMW-Fahrers angenommen.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jens Petersen Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!