Polizei, Kriminalität

Fußgängerin übersehen

30.11.2016 - 18:40:38

Polizei Braunschweig / Fußgängerin übersehen

Braunschweig - 29.11.16, 17.25 Uhr Braunschweig, Gifhorner Straße

Schwer verletzt wurde am späten Nachmittag eine 57-jährige Fußgängerin bei dem Zusammenstoß mit einem Auto an der Kreuzung Gifhorner Straße, Salzburger Straße.

Der 36 Jahre alte Autofahrer hatte die Fußgängerin beim Abbiegen nach links in die Gifhorner Straße übersehen und angefahren. Bei dem Anstoß stürzte die Frau zu Boden und verletzte sich. Sie kam mit dem Rettungswagen in eine Klinik. Lebensgefahr besteht aber nicht.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de