Polizei, Kriminalität

Fussgänger bei Verkehrsunfall verletzt

13.11.2017 - 02:21:26

Kreispolizeibehörde Viersen / Fussgänger bei Verkehrsunfall ...

Brüggen - Am gestrigen Sonntagabend gegen 19.00 Uhr wurde ein 21-jähriger Fussgänger aus Brüggen auf der Straße "Bass" von einem Fahrzeug erfasst und verletzt.

Der junge Mann war mit einer 19-jährigen Brüggenerin aus Richtung Heidhausen kommend am rechten Fahrbahnrand gehend in Richtung der B 221 unterwegs. Ungefähr 100 Meter nach dem Ortsausgangsschild wurde er dann vom PKW einer 24-jährigen aus Brüggen erfasst, die die beiden Fussgänger wohl zu spät erkannt hatte. Obwohl die Fahrerin noch nach links ausweichen wollte, traf sie den jungen Mann mit dem Außenspiegel ihres PKW. Die 19-jährige blieb unverletzt, ebenso die Fahrerin, der Brüggener wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. /KJ (1478) 041228-17/1

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Klaus Junker Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!