Polizei, Kriminalität

Fußgänger angefahren und verletzt

15.09.2017 - 15:27:15

Polizeiinspektion Ludwigslust / Fußgänger angefahren und verletzt

Parchim - In Parchim ist am Freitagvormittag ein Fußgänger von einem PKW angefahren und verletzt worden. Das 40-jährige Unfallopfer wurde wenig später in ein Krankenhaus gebracht. Der Zusammenprall ereignete sich an einer Fußgängerampel in der Lübzer Chaussee. Vermutlich hatte der Fahrer des PKW die rote Ampel missachtet, worauf es dann zu diesem Unfall kam. Jedoch sind die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache noch nicht abgeschlossen. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei beim verletzten Fußgänger einen Atemalkoholwert von 3,09 Promille fest.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!