Obs, Polizei

Fundrad sucht Besitzer

24.08.2017 - 17:31:36

Polizei Marburg-Biedenkopf / Fundrad sucht Besitzer

Marburg-Biedenkopf - Lahntal - Fundrad sucht Besitzer

Ein ehrlicher Finder lieferte bei der Gemeinde Lahntal ein gefundenes Fahrrad ab. Bislang meldete sich kein Besitzer bei der Gemeinde und bei der Polizei liegt keine entsprechende Anzeige wegen Diebstahls vor. Das Rad wurde am Freitag, 18. August, in der Michelbacher Straße in Sterzhausen gefunden. Das Rad ist in gutem Zustand. Zur Abklärung, ob das Rad durch Diebstahl abhanden gekommen ist, sucht die Polizei nun den Eigentümer. Wem gehört dieses Herren Tourenfahrrad? Der Rahmen ist schwarz/weiß und in Schwarz und Rot mit dem Namen BlackShox beschriftet. (siehe Bild!) Wer kann Angaben zum mutmaßlichen Eigentümer machen? Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Martin Ahlich

OTS: Polizei Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!