Polizei, Kriminalität

Frontalzusammenstoß - Zwei Verletzte

14.12.2016 - 12:15:52

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Frontalzusammenstoß - ...

Kreuztal - Dienstagnachmittag (13.12.2016) kam es auf der L 714 Zwischen Wenden und Kreuztal zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Gegen 14:15 Uhr geriet eine 32- jährige mit ihrem Opel ausgangs einer Kurve in Richtung Kreuztal ins Schleudern. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto und stieß frontal mit dem Renault einer 46-Jährigen zusammen. Ersten Erkenntnissen zufolge kommt nicht angepasste Geschwindigkeit als Unfallursache in Betracht. Beide Frauen wurden verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Der an beiden Wagen entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 15.000,- Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Meik Scholze Telefon: 0271/7099-1112 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!