Polizei, Kriminalität

Frontalzusammenstoß nach Hustenanfall

10.07.2017 - 12:26:44

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Frontalzusammenstoß nach ...

Ludwigshafen - Nach derzeitigem Ermittlungsstand wegen eines Hustenanfalles geriet ein 75-jähriger Mann aus Neuhofen mit seinem PKW auf der K7 von Rheingönheim kommend in Richtung Altrip auf die Gegenfahrspur, wo es zum Frontalzusammenstoß mit dem PKW eines 40-jährigen Mannes aus Ludwigshafen kam. Der 40-Jährige und seine 41-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Die Frau wurde aufgrund von Schmerzen im Bein sowie im Brustbereich in ein Krankenhaus verbracht. Der 75-Jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle wurde von einer Fachfirma gereinigt. Die K7 musste vorübergehend einseitig gesperrt werden. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 15.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de