Polizei, Kriminalität

Frontalzusammenstoß mit Verletzten

07.11.2017 - 18:16:49

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Frontalzusammenstoß mit ...

Neuwied - Am gestrigen Montag, 06.11.2017 gegen 07:00 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich der Engerser Landstraße/Mittelweg ein Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge, bei dem die betroffenen Fahrzeugführer verletzt wurden. Die 43 jährige Unfallverursacherin befuhr die Engerser Landstraße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Engers, als sie nach links in den Mittelweg einbiegen wollte. Hierbei übersah sie das Fahrzeug einer in entgegengesetzte Richtung fahrenden 41 jährigen Bendorferin. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei beide Fahrerinnen leicht verletzt wurden. Zudem waren beide Fahrzeuge so erheblich beschädigt, dass sie durch den ADAC abgeschleppt werden mussten.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!