Obs, Polizei

Frontalzusammenstoß mit einem Kraftrad / Brühl

03.04.2017 - 15:06:51

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Frontalzusammenstoß mit ...

Rhein-Erft-Kreis - Ein Radfahrer erlitt schwere Verletzungen.

Am Montagmorgen (3. April) um 06.20 Uhr befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Kraftrad den Eckdorfer Mühlenweg in Richtung Eckdorfer Straße. Ihm entgegen kam ein 51-jähriger Mann auf seinem Fahrrad. In Höhe der Hausnummer 28 kam es in der Fahrbahnmitte zum Zusammenstoß. Beide Männer aus Brühl stürzten. Der Fahrradfahrer verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Motorradfahrer blieb unverletzt. Ein Anwohner kümmerte sich um das Fahrrad des 51-Jährigen. Ermittlungen zum genauen Unfallhergang hat das Verkehrskommissariat in Hürth aufgenommen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte unter Telefon 02233 52-0. (bb)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!