Polizei, Kriminalität

Frontalzusammenstoß in Much

06.12.2016 - 12:20:45

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Frontalzusammenstoß in Much

Much - Am 05.12.2016 gegen 07:40 Uhr war eine 21-jährige Koblenzerin auf der Landstraße 312 aus Richtung Much kommend in Richtung der Landstraße 350 unterwegs. Nahe der Ortslage "Bech" geriet ihr Pkw aus noch ungeklärten Gründen in einer Linkskurve ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Es kam zum frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, in dem eine 31-jährige Ruppichterotherin am Steuer saß. Beide Beteiligte wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der alarmierte Rettungsdienst brachte sie zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus. Beide Autos mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!