Kriminalität, Polizei

Frontal gegen den Baum gefahren

10.10.2016 - 14:55:33

Polizeidirektion Ratzeburg / Frontal gegen den Baum gefahren

Ratzeburg - Kastorf

Am 09.10.2016, gegen 19.30 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Kastorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Ein 30-jähriger Mann wollte mit seinem BMW von dem Gelände einer Tankstelle in Kastorf auf die Bundesstraße 208 in Richtung Berkenthin fahren. Die Straße war zu diesem Zeitpunkt regennass. Beim Anfahren/Beschleunigen gab der 30-jährige offensichtlich zu viel Gas, so dass der heckgetriebene BMW hinten ausbrach und ins Schleudern geriet. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen, kam ca. 100 m weiter nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort frontal gegen einen Baum. Der 30-jährige erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem BMW entstand ein Sachschaden von ca. 3000,- Euro.

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg Holger Meier - Stabsstelle / Presse - Telefon: 04541/809-2021

@ presseportal.de