Kriminalität, Polizei

Frontal gegen den Baum gefahren

10.10.2016 - 14:55:33

Polizeidirektion Ratzeburg / Frontal gegen den Baum gefahren

Ratzeburg - Kastorf

Am 09.10.2016, gegen 19.30 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Kastorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Ein 30-jähriger Mann wollte mit seinem BMW von dem Gelände einer Tankstelle in Kastorf auf die Bundesstraße 208 in Richtung Berkenthin fahren. Die Straße war zu diesem Zeitpunkt regennass. Beim Anfahren/Beschleunigen gab der 30-jährige offensichtlich zu viel Gas, so dass der heckgetriebene BMW hinten ausbrach und ins Schleudern geriet. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen, kam ca. 100 m weiter nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort frontal gegen einen Baum. Der 30-jährige erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem BMW entstand ein Sachschaden von ca. 3000,- Euro.

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg Holger Meier - Stabsstelle / Presse - Telefon: 04541/809-2021

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!