Polizei, Kriminalität

Friemersheim: Raser mit 108 km / h aus dem Verkehr gezogen

19.04.2017 - 17:56:44

Polizei Duisburg / Friemersheim: Raser mit 108 km/h aus dem ...

Duisburg - Mit 108 statt erlaubter 50 km/h raste ein 57-Jähriger heute mit seinem Audi über die Straße Zum Logport. Pech für ihn, dass die Polizei dort von 13:30 - 14:30 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durchführte. Die Aussicht auf 240 Euro Geldbuße, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte machten ihn dann ziemlich sprachlos. Insgesamt waren 20 Verkehrsteilnehmer zu schnell, ein weiterer bekam eine Anzeige weil er mehr als 21 km/h zu schnell war, die anderen kamen mit einem Verwarngeld davon.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!