Polizei, Kriminalität

Freiburg - Wohnungsbrand an Silvester

31.12.2016 - 12:25:40

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg - Wohnungsbrand an Silvester

Freiburg - Freiburg - Stadtteil Brühl - Heute morgen, gegen 07.50 Uhr, kam es im 4. Stock eines Mehrfamilienhauses zu einem Wohnungsbrand. Durch den schnellen Einsatz von Feuerwehr und Polizei konnten 13 gefährdete Bewohner unverletzt evakuiert und während der Löscharbeiten soweit notwendig warm untergebracht werden.

In der Wohnung wurde eine 46-jährige Frau leicht verletzt, zwei Kinder in der Wohnung, 9 und 15 Jahre, blieben unverletzt.

Ursächlich könnten in einem Schrank in der Wohnung gelagerte Feuerwerkskörper gewesen sein. Weitere Ermittlungen zur Brandursache sind eingeleitet.

Die ausgebrannte Wohnung ist derzeit nicht mehr bewohnbar.

Stand: 31.12.2016, 10.00 Uhr

FLZ/hw

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0761 / 882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!