Polizei, Kriminalität

Freiburg-Wiehre: Zeugenaufruf nach dubioser Kontrolle

04.05.2017 - 18:01:29

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Wiehre: Zeugenaufruf nach ...

Freiburg - Eine Fahrradfahrerin befuhr bereits am 02.05.2017 gegen 10:00 Uhr die Merzhauser Straße/Peter-Thumb-Straße in Richtung Innenstadt, während sie ihr Handy in der Hand hielt und über Kopfhörer Musik hörte. Unvermittelt schrie sie der Fahrer eines silbernen Daimler Benz an sie solle sofort das Handy weglegen. Anschließend fuhr der bislang unbekannte Mann mit dem Auto vor sie, so dass sie abbremsen musste. Er stieg aus, fasste den Lenker des Fahrrades und klemmte sich das Vorderrad zwischen die Beine, so dass die Geschädigte nicht mehr wegfahren konnte und forderte ihre Papiere zur Einsichtnahme.

Es entwickelte sich ein Streitgespräch, zu welchem sich eine Passantin hinzu gesellte. Aus Angst vor weiterer Konfrontation verließen allerdings Radfahrerin und Passantin die Örtlichkeit.

Der Mann wurde beschrieben als etwa 55 Jahre alt, 170-175cm groß, normale Figur, kurze, graue Haare, Drei-Tage Bart, sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent. Er fuhr einen silberfarbenen Daimler Benz, vermutlich eine Limousine.

Das Polizeirevier Freiburg-Süd führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel: 0761-8824421.

lr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Laura Riske Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1011 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!