Polizei, Kriminalität

Freiburg-St.

29.08.2016 - 14:40:39

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-St. Georgen: Drei ...

Freiburg - Am 26.08.2016, um kurz vor 17:00 Uhr, querte ein 12-jähriges Mädchen hinter einem Linienbus, welcher an einer Haltestelle in der Lörracher Straße stand, die Fahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt passierte ein Polizeistreifenwagen den Bus in Fahrtrichtung Haslach. Um einen Unfall zu vermeiden musste der Fahrer sein Dienstfahrzeug, vor dem Mädchen, bis zum Stillstand herunterbremsen. Der hinter dem Streifenwagen fahrende 51-jährige Toyota Fahrer erkannte die gefährliche Situation vermutlich zu spät und fuhr auf den Streifenwagen auf. Bei dem Unfall wurden sowohl die beiden Polizeibeamten als auch der 51-jährige Toyota Fahrer verletzt. Das Mädchen blieb unversehrt. Der Streifenwagen war nach dem Unfall nicht mehr einsatzbereit. Der Toyota musste sogar abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden ist im niedrigen fünfstelligen Bereich. Die Verkehrspolizei Freiburg hat den Unfall aufgenommen.

ff

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Frank Fanz Polizeipräsidium Freiburg Telefon: 0761 882 1012 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de