Polizei, Kriminalität

Freiburg: Ehrlicher Finder großzügig belohnt

12.04.2017 - 14:41:51

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg: Ehrlicher Finder großzügig ...

Freiburg - STADTKREIS FREIBURG

Ein junger Mann entdeckte am Dienstagmittag (11.04.2017) in einem Schnellrestaurant in der Basler Straße bei der Entgegennahme seiner Bestellung einen herrenlosen Briefumschlag, in dem sich Bargeld befand. Da sich weder die anwesenden Gäste noch das Personal des Restaurants für den Umschlag interessierten, fuhr der junge Mann zum Polizeiposten Freiburg-Stühlinger und gab seinen Fund dort ab. Eine Überprüfung des Inhalts durch die Polizei ergab, dass es sich um mehrere tausend Euro Bargeld handelte. Eine Streifenbesatzung fuhr umgehend zurück zum Schnellrestaurant um Hinweise auf die Herkunft des Umschlags zu ermitteln und traf dort auf eine isländische Familie bei der verzweifelten Suche nach dem Briefumschlag mit ihrer Urlaubskasse.

Als Dankeschön übergaben die glücklichen Isländer den Polizeibeamten einen dreistelligen Betrag mit der Bitte um Aushändigung an den ehrlichen Finder und setzten ihre Urlaubsreise mit guten Erinnerungen an Freiburg fort.

aw

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Adrian Weißhaar Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-1018 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!