Obs, Polizei

Frau von Pkw erfasst

13.11.2017 - 13:16:39

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Frau von Pkw erfasst

Hameln - Sehr großes Glück hatte eine 20-jährige Frau aus Bad Pyrmont, die am Sonntag, dem 12.11.2017, gegen 18.25 Uhr, mit ihrem Hund an der Leine den Fußgängerüberweg der Südstraße von der Anzioallee kommend in Richtung Schwimmbad überquerte. Ein in Richtung Holzhausen fahrendes Fahrzeug hielt an, ein in Richtung Bahnhof fahrender Mercedes, von einem 62-jährigen Bad Pyrmont geführt, bremste viel zu spät. Die Frau und ihr Hund wurden mittig von dem Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Dennoch erlitten sie nach eigenen Angaben, keine Verletzungen. Lediglich am Pkw entstand geringfügiger Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeikommissariat Bad Pyrmont PHK Schiffling Telefon: 05281/94060 E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!