Polizei, Kriminalität

Frau (31) von Unbekannten attackiert und begrapscht

16.08.2017 - 15:07:02

Polizei Minden-Lübbecke / Frau von Unbekannten attackiert ...

Minden - Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Mittwoch im Stadtteil Bärenkämpen eine 31-jährige Frau unsittlich begrapscht. Die Frau setzte sich zur Wehr und konnte flüchten.

Den Angaben der Frau zufolge war sie gegen 0.15 Uhr zu Fuß auf einem Verbindungsweg zwischen den Straßen "Siebenbauern" und "In den Bärenkämpen" unterwegs. Als sie den Grünanlagenbereich passierte, näherte sich ihr in Höhe der dortigen Parkbänke eine männliche Person. Der Unbekannte umklammerte die 31-Jährige plötzlich von hinten und begrapschte sie.

Nachdem sich die Frau aus den Fängen des Angreifer hatte befreien könnten, lief sie zu ihrer nahegelegenen Wohnung. Wenig später erschien sie auf der Polizeiwache und meldete den Vorfall. Eine Fahndung der Beamten nach dem Unbekannten brachte keinen Erfolg.

Der Gesuchte soll etwa 1,75 Meter groß sein und vermutlich lange Haare haben, die er zu einem Zopf zusammengebunden hatte. Zeugen, denen zur genannten Zeit eine solche Person aufgefallen ist, werden gebeten sich bei den Ermittlern unter (0571)88660 zu melden.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!