Polizei, Kriminalität

Frankenberg - Schwerer Verkehrsunfall 1. F O L G E M E L D U N G

22.11.2016 - 12:45:38

Polizei Korbach / Frankenberg - Schwerer Verkehrsunfall 1. F O L ...

Korbach - Siehe Erstmeldung vom 22.11.2016 um 09:07 Uhr

Heute Morgen ereignete sich um 8:15 Uhr auf der Bundesstraße B 252 in Höhe der Frankenberger Kläranlage ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 31 Jahre alte Korbacherin tödlich verletzt wurde.

Die Korbacherin war mit ihrem grauen Opel aus Richtung Korbach kommend in Richtung Frankenberg unterwegs. In Höhe der Kläranlage geriet sie aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Sattelzug.

Durch den Aufprall wurde der Opel total zerstört. Die Fahrzeugführerin konnte nur noch tot aus ihrem Fahrzeug geborgen werden.

Auch an dem Sattelzug einer Spedition aus Saalfeld-Rudolstadt entstand erheblicher Sachschaden. Der 54-jährige Fahrer aus dem Landkreis Gotha blieb unverletzt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Marburg ist ein Gutachter beauftragt worden, um das Unfallgeschehen zu rekonstruieren.

Die Sperrung der Bundesstraße dauert nach wie vor an.

Wir bitten bei der Berichterstattung zunächst auf Bilder zu verzichten, die Rückschlüsse auf das Unfallopfer zulassen. Angehörige sind noch nicht verständigt.

Es wird nachberichtet.

Volker König Polizeihauptkommissar

OTS: Polizei Korbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44150 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44150.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

@ presseportal.de