Polizei, Kriminalität

Folgenschwerer Fahrzeugbrand in Weil der Stadt

17.06.2017 - 03:28:56

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Folgenschwerer Fahrzeugbrand in ...

Ludwigsburg - Im Ortsteil Schafhausen geriet am Freitag gegen 19.15 Uhr ein, neben einem Holzschuppen abgestellter Sprinter in Brand, sodass das Feuer auch auf den Schuppen übergriff. Obwohl die Freiwillige Feuerwehr Weil der Stadt mit neun Fahrzeugen und 54 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung ausgerückt war, konnte ein weiteres Übergreifen des Feuers auf eine angrenzende Garage nicht verhindert werden. Da in der Garage zudem noch zwei Sportmotorräder abgestellt waren, beläuft sich der entstandene Gesamtschaden auf rund 80.000 Euro. Vom Rettungsdienst waren vorsorglich vier Fahrzeuge mit 15 Helfern entsandt worden. Glücklicherweise gab es jedoch keine Verletzten. Da die Brandursache noch ungeklärt ist, wird noch ein Sachverständiger hinzugezogen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de