Polizei, Kriminalität

Folgenlose Trunkenheitsfahrt

23.06.2017 - 13:31:29

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Folgenlose ...

Wilhelmshaven - Wangerland. Am Freitag, 23.06.2017, gg. 01:39 Uhr, meldeten Zeugen einen Pkw in Höhe Friedrich-Augustengroden, der mit einer unsicheren Fahrweise, auffiel. Der VW Passat konnte durch die eingesetzten Beamten kontrolliert werden. Im Fahrzeug saßen zwei Männer, die merklich unter Alkoholeinfluss standen. Bei dem Fahrzeugführer (37 Jahre alt) wurde bei einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest ein Wert von 2,53 Promille festgestellt. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Des Weiteren besteht der Verdacht, dass der Fahrer des Pkw nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!