Obs, Polizei

Folgemeldung zu Unfall auf der A 5

25.10.2016 - 11:30:44

Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen / Folgemeldung zu Unfall ...

Gießen - Mittelhessen: Die Autobahn 5 ist zwischen dem Gambacher Kreuz und der Anschlussstelle Fernwald in Richtung Norden weiterhin voll gesperrt.

An dem Unfall gegen 08.20 Uhr waren zwei PKW und zwei LKW (3,5t und 7.5t) beteiligt. Beide LKW liegen nach dem Unfall auf der Seite und versperren komplett die Fahrspuren.

Der Unfallhergang ist noch unklar. Vermutlich verursachte einer der beteiligten PKW-Fahrer den Unfall und löste eine Kettenreaktion aus.

Ein PKW-Fahrer kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de