Polizei, Kriminalität

Flugzeug mit Laserpointer geblendet / Zeugen gesucht

30.11.2016 - 15:06:03

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Flugzeug mit Laserpointer ...

Heinsberg-Karken/Posterholt(NL) - Der Pilot eines Flugzeuges wurde auf seinem Flug von Basel nach Düsseldorf mit grünem Laserlicht geblendet, als sich sein Flugzeug etwa über dem Grenzgebiet zwischen Karken und Posterholt (NL) befand. Ermittlungen ergaben, dass sich der Täter mit seinem Laserpointer in der Feldgemarkung zwischen den beiden Orten aufgehalten haben muss. Trotz der Beeinträchtigung konnte der Pilot seinen Sinkflug weiter fortsetzen. Personen wurden nicht geschädigt. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit diesem Vorfall gemacht haben oder Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg entgegen, Telefon 02452 920 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de