Polizei, Kriminalität

Flüchtige jugendliche Einbrecher

03.04.2017 - 16:46:40

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Flüchtige jugendliche Einbrecher

Neuwied, Ortsteil Engers - Am Freitag, den 31.03.2017, kam es in den Abendstunden, zwischen 20:15 Uhr und 20:30 Uhr zu einem versuchten Einbruch in Neuwied-Engers. Unbekannte Täter versuchten, eine Terrassentür aufzuhebeln. Dabei zerbarst die Scheibe und verletzte mindestens einen der Täter. Die durch die Geräusche der splitternden Scheibe alarmierten Nachbarn beobachteten zwei flüchtende Personen, augenscheinlich Kinder im Alter von etwa 12-14 Jahren.

Wer hat die Flüchtenden am Freitagabend gegen 20:30 Uhr in Neuwied-Engers beobachtet? Wer kann Hinweise auf jüngere Personen mit frischen Schnittverletzungen, wahrscheinlich an Händen oder Gesicht, geben? Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Neuwied unter Telefon 02631/8780 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de