Polizei, Kriminalität

Firmen-Transporter sind für Automarder interessant

20.03.2017 - 17:56:36

Polizeipräsidium Westpfalz / Firmen-Transporter sind für ...

Kaiserslautern - Einen Firmen-Transporter haben sich Automarder am Wochenende in der Holzstraße ausgesucht. Zwischen Freitagnachmittag, 15 Uhr, und Sonntagmorgen, 8.30 Uhr, schlugen sie an dem Opel Vivaro, der in Höhe des Hauses Nummer 3 abgestellt war, die Heckscheibe ein und entriegelten die Laderaumtür. Von der Ladefläche stahlen sie eine Heizungspumpe, eine verzinkte Sortiment-Box mit Heizungsmontage-Material, ein Abgas-Messgerät samt Kunststoff-Schalenkoffer, einen Koffer mit Abgas-Fühlern und Profi-Werkzeug der Marke Bosch (Schlagbohrmaschine, Trennschleifer, Akku-Schrauber samt Kasten, Akku-Pressmaschine samt Kasten) im Gesamtwert von etlichen hundert Euro.

Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 06 31 / 369 - 26 20 an die Kripo zu wenden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!