Polizei, Kriminalität

Feuerwehreinsatz in Asperg

20.08.2017 - 12:06:27

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Feuerwehreinsatz in Asperg

Ludwigsburg - Am Samstag, 19.08.2017, gegen 14:55 Uhr, wurde durch den Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Oberen Badstraße in Asperg bei der Feuerwehr gemeldet, dass in einer Wohnung des Gebäudes ein privater Rauchmelder in Betrieb sei. Da vor Ort die Wohnungstüre nicht geöffnet wurde, musste durch die Feuerwehr eine Notöffnung durchgeführt werden. Es befanden sich keine Personen in der Wohnung. Es wurde festgestellt, dass ein Topf mit Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen worden war. Durch das verbrannte Essen war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der Topf vom Herd genommen, der Herd ausgeschaltet und die Wohnung gelüftet. Es wurde niemand verletzt, Sachschaden entstand keiner. Die Feuerwehr Asperg war mit 6 Fahrzeugen und 38 Mann im Einsatz.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!