Polizei, Kriminalität

Feuerwehr musste VW-Bus löschen

30.11.2016 - 13:41:04

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Feuerwehr musste VW-Bus löschen

Euskirchen - Am Dienstag (12.50 Uhr) musste die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand in die Dr.-Schweigel-Straße ausrücken. An einem VW-Bus war Rauch aus dem Motorraum ausgetreten. Der Nutzer des Pkw hatte diesen kurz zuvor benutzt. Nach dem Abstellen hatte eine Nachbarin den Rauch entdeckt. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!