Polizei, Kriminalität

Festnahme nach versuchtem Wohnungseinbruchdiebstahl

29.08.2016 - 15:25:46

Polizeidirektion Ratzeburg / Festnahme nach versuchtem ...

Ratzeburg - 26.08.2016 - Großhansdorf Bereits am Freitag, 26.08.2016, kam es gegen 23:30 Uhr zu einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus in der Straße Niegesland in Großhansdorf.

Die zwei unbekannten Täter flüchteten, noch bevor die Polizeibeamten am Tatort waren. Bei der anschließenden Fahndung wurde unter anderem auch ein Diensthund eingesetzt. Dieser konnte einen der Täter stellen. Bei dem Täter handelt es sich um einen 45 Jahre alten Mann, der polizeilich nicht bekannt ist.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Mann nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Der zweite Täter konnte unerkannt in ein rückwärtiges Waldgebiet flüchten. Die Kriminalpolizei Ahrensburg sucht nun Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 04102/ 8090 entgegengenommen.

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg Kathrin Bertelsen - Pressestelle - Telefon: 04541/809-2010

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!