Polizei, Kriminalität

Festnahme nach Handydiebstahl

16.03.2017 - 14:51:48

Polizei Münster / Festnahme nach Handydiebstahl

Münster - Mittwochabend (15.3., 22:35 Uhr) entwendete ein 16-jähriger Tatverdächtiger das Handy eines 26-jährigen Münsteraners. Der Münsteraner saß in einer Bushaltestelle an der Davertstraße und hielt sein Handy in der Hand. Der Mann stieg aus einem Bus und riss ihm das Handy unvermittelt aus der Hand. Schnell hinzugerufene Polizisten konnten den 16-jährigen Marokkaner aufgrund der guten Beschreibung einige Straßen weiter stellen. Das Handy hatte er in der Tasche. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen fest. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Verfasserin: Vanessa Dirks

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Linnenbrink Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!