Polizei, Kriminalität

++ Fenster war gekippt ++ Unfall auf dem Wall ++

14.11.2016 - 12:15:34

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Fenster war gekippt ...

Landkreis Verden -

Fenster war gekippt Achim. In ein Einfamilienhaus an der Mühlenfeldtraße brachen am Sonntagnachmittag unbekannte Täter ein. Sie stiegen durch ein Fenster ein, das zuvor auf Kipp gestanden hatte. Im Haus erbeuteten die Diebe Bargeld. Das Polizeikommissariat Achim ermittelt nun wegen schweren Diebstahls. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 zu melden.

Unfall auf dem Wall Verden. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Wall wurde am Sonntag, gegen 18 Uhr, ein 23-Jähriger Mann verletzt. Ein 32-jähriger Autofahrer fuhr auf dem Nikolaiwall in Richtung Johanniswall. Im Kreuzungsbereich zur Ostertorstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem 23-jährigen Autofahrer, der von links aus der Ostertorstraße kam. Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge hatte die dortige Ampel für den 32-Jährigen Rot angezeigt. Der 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Gegen den Unfallverursacher leitete die Polizei Verden ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 / 56 88 06 04 E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de