Obs, Polizei

Fehler beim Überholen - hoher Schaden

29.05.2017 - 14:36:49

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Fehler beim Überholen - ...

Dackenheim - Am 28.05.2017, gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Mann mit einem Citroen die B 271 aus Richtung Kirchheim kommend in Richtung Bad Dürkheim. Ihm folgte ein 43-jähriger Fahrer eines Daimler-Benz. Kurz vor der Abfahrt nach Dackenheim verringerte der 52-Jährige seine Geschwindigkeit, um nach links in Richtung Dackenheim abzubiegen. Der nachfolgende Fahrer des Daimler-Benz hatte aus dem vorgenannten Grund auch seine Geschwindigkeit verringert. Dies bemerkte jedoch ein 29-jähriger Fahrer eines BMW nicht, der sich hinter den beiden Fahrzeugen befand, setzte zum Überholen an und stieß mit dem Pkw des 52-jährigen Mannes zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW nach links in einen Wingert geschleudert, wo er auch zum Stehen kam. Der Citroen kam auf der Fahrbahn der B 271 zum Stehen. Das Fahrzeug des 43-Jährigen wurde nicht beschädigt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 12.500,- Euro.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de