Polizei, Kriminalität

Fehler beim Überholen - ein Leichtverletzter

13.06.2017 - 13:36:51

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Fehler beim Überholen - ...

Neunkirchen-Seelscheid - Beim Überholen eines Traktors hat eine 33-jährige Autofahrerin am Montag (12.06.2017) gegen 11.00 Uhr auf der Bundesstraße 507 (B507) einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein 30-jähriger Hennefer leicht verletzt wurde. Die junge Frau fuhr mit ihrem schwarzen VW auf der B507 aus Richtung Neunkirchen-Seelscheid kommend in Richtung Lohmar. Kurz vor dem Abzweig zur Bundesstraße 56 wollte sie einen vorausfahrenden Traktor überholen. Als die Neunkirchen-Seelscheiderin nach links zum Überholen ausscherte, kam ihr im selben Moment der 30-jährige Hennefer in einem japanischen Minivan aus Richtung Lohmar entgegen. Die Fahrzeuge kollidierten im Frontbereich und der Hennefer verletzte sich leicht. Eine ärztliche Betreuung vor Ort war nicht erforderlich. Der VW der Neunkirchen-Seelscheiderin und der Nissan Van waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf circa 4000,- Euro geschätzt. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!