Polizei, Kriminalität

Falschfahrer stand unter Alkoholeinwirkung

21.04.2017 - 17:26:44

Polizeipräsidium Rostock / Falschfahrer stand unter ...

Güstrow - Am 21.04.2017 wurde gegen 11:30 Uhr auf dem landwirtschaftlichen Weg zwischen Bahnhof Mistorf und Goldwin ein PKW einer Kontrolle unterzogen. Grund der Kontrolle war das widerrechtliche Befahren dieses Weges.

Bei der Kontrolle stellten die Güstrower Polizisten fest, dass der Fahrer nach Alkohol roch. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,22 Promille.

Gegen den Fahrzeugführer wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet, eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Wolfgang Mörlein Polizeihauptkommissar Polizeihauptrevier Güstrow

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!