Polizei, Kriminalität

Falscher Polizeibeamter

13.10.2017 - 10:01:42

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Falscher Polizeibeamter

Bingen-Büdesheim - 09.10.2017, 11.00 Uhr, bis 12.10.2017, 12.56 Uhr

Ein "falscher Polizeibeamter" wurde bei einem älteren Ehepaar in Bingen-Büdesheim vorstellig. Dem Ehepaar wurde mitgeteilt, dass ein Überfall bevorstehe und man vorsorglich die Bargeldbestände sichern wolle. Dem "falschen Beamten" wurde ein höherer Geldbetrag übergeben. Erst am 12.10.2017 erlangte die Polizei Bingen Kenntnis von dem Betrug. In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut darauf hin, sich Dienstausweis und Kriminalmarke zeigen zu lassen, oder aber bei der Polizeidienststelle anzurufen, um die Richtigkeit der Maßnahme abzuklären.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050 www.polizei.rlp.de/pi.bingen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de