Polizei, Kriminalität

Fallersleben: Autoaufbrecher aktiv - Zeugen gesucht

16.03.2017 - 15:31:35

Polizei Wolfsburg / Fallersleben: Autoaufbrecher aktiv - Zeugen ...

Wolfsburg - Wolfsburg-Fallersleben, Hafenstraße 15.03.17, 19.50-21.50 Uhr

Die Mittelkonsole in einem Peugeot erwies sich am Mittwochabend in Fallersleben nicht als geeigneter Aufbewahrungsort für Geld und Bankkarten. Unbekannte Täter brachen den auf einem Pendlerparkplatz in der Hafenstraße abgestellten Pkw kurzerhand auf und entkamen mit 100 Euro Bargeld und gleich drei EC-Karten. Der 32 Jahre alte Besitzer aus Delitzsch in Sachsen hatte sein Fahrzeug lediglich für zwei Stunden zwischen 19.50 Uhr und 21.50 Uhr abgestellt. Zeugen des Pkw-Aufbruchs setzen sich bitte mit der Polizei Fallersleben unter der Rufnummer 05362-967000 in Verbindung.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!