Polizei, Kriminalität

Fahrzeugteile abgebaut und entwendet

22.11.2016 - 07:20:26

Kreispolizeibehörde Höxter / Fahrzeugteile abgebaut und entwendet

Warburg - Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag am Desenberg-Parkplatz in Warburg Fahrzeugteile von einem schwarzen BMW abgebaut und entwendet. Als der 20-jährige Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass die vier Alu-Räder, die hintere Stoßstange, die Kofferraumklappe, Heckleuchten und Batterie fehlten. Die Tat muss in dem Zeitraum zwischen 21.30 und 01.45 Uhr geschehen sein. Die Polizei Warburg (Telefon 05641-78800) bittet um Hinweise auf den Verbleib der Gegenstände.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!