Polizei, Kriminalität

Fahrzeugführer in Sellin unter Drogeneinfluss

14.12.2016 - 13:15:36

Polizeiinspektion Stralsund / Fahrzeugführer in Sellin unter ...

Sellin - Am 13.12.2016, gegen 15:10 Uhr stellten die Beamten des Polizeireviers Sassnitz in Sellin einen Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel fest.

Ein 25-jähriger Fahrer eines Pkw Opel befuhr den Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Ostbahnstraße in Sellin. Dort führten die Sassnitzer Beamten eine Verkehrskontrolle bei dem Mann durch. Während der Kontrolle wurde bekannt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für das Führen eines Pkw im öffentlichen Verkehrsraum ist. Außerdem bemerkten die Beamten Auffälligkeiten beim 25-Jährigen, die auf den Einfluss von berauschenden Mitteln hindeuteten. Der daraufhin durchgeführte Drogenvortest zeigte ein positives Ergebnis auf THC.

Im Anschluss an die Verkehrskontrolle wurde dem Opel-Fahrer die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobenentnahme durchgeführt sowie die Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, des Fahrens ohne die erforderliche Fahrerlaubnis und des Fahrens unter berauschenden Mittel aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Ilka Pflüger Telefon: 03831/245-413 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de