Polizei, Kriminalität

Fahrzeugbrand

23.06.2017 - 19:36:15

Polizeipräsidium Stuttgart / Fahrzeugbrand

Stuttgart-Degerloch - Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Freitagnachmittag (23.06.2017) an der Bundesstraße 27 ein Mercedes-E-Klasse-Taxi eines 42-Jährigen in Brand geraten. Der 42-Jährige fuhr gegen 16.40 Uhr ohne Fahrgast vom Flughafen in Richtung Stuttgart. Kurz vor dem Albplatz schlugen plötzlich Flammen aus dem Motorraum des Autos. Der Fahrer konnte noch am rechten Fahrbahnrand anhalten und das Auto unverletzt verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Während der Löscharbeiten und der Bergung des Fahrzeugs musste die Bundesstraße 27 für zirka eine halbe Stunde vollständig gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de