Polizei, Kriminalität

Fahrzeugaufbrüche

13.10.2017 - 15:06:42

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Fahrzeugaufbrüche

Erkelenz - Aus einem Pkw, der in einer Grundstückseinfahrt an der Konradstraße stand, entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag (12. Oktober) ein Handyladekabel und eine schwarze Mappe mit Fahrzeugpapieren.

Ein weiterer Pkw wurde am Donnerstag (12. Oktober), zwischen 18.10 Uhr und 20.40 Uhr, an der Carl-Benz-Straße aufgebrochen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Fahrzeugs ein. Ob sie etwas entwendeten, wird noch ermittelt.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!