Polizei, Kriminalität

Fahrradfahrerin von Hund gebissen

24.10.2016 - 13:21:28

Polizeiinspektion Ludwigslust / Fahrradfahrerin von Hund gebissen

Raduhn - Bereits am Freitag wurde in Raduhn eine Fahrradfahrerin auf offener Straße von einem augenscheinlich herrenlosen Hund gebissen. Dabei stürzte die 64-jährige Frau und zog sich Prellungen zu. Zudem wurde sie durch den Hundebiss am Bein verletzt. Ein Zeugen half der Frau und rief einen Krankenwagen. Unterdessen lief der angreifende Hund weg. Die Polizei hat eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen und geht bereits ersten Hinweisen zum noch unbekannten Hundehalter nach.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!