Polizei, Kriminalität

Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall in Lünen schwer verletzt

16.03.2017 - 10:56:42

Polizei Dortmund / Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall in Lünen ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0318

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend (15.3.) auf der Borker Straße in Lünen ist eine 16-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt worden.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr die junge Lünerin gegen 19.45 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Borker Straße in Richtung Norden. Als sie nach links in die Straße Im Ort abbiegen wollte, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Honda einer 79-jährigen Dortmunderin. Diese war zur gleichen Zeit auf der Borker Straße in Richtung Süden unterwegs.

Ein Rettungswagen brachte die 16-Jährige schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die 79-Jährige blieb unverletzt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1.100 Euro.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!