Polizei, Kriminalität

Fahrradfahrer gesucht

31.03.2017 - 15:06:40

Polizei Düren / Fahrradfahrer gesucht

Düren - Im Miesheimer Weg ist es am frühen Donnerstagabend zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Kind gekommen. Der 13-Jährige verletzte sich dabei leicht.

Eigenen Angaben nach hatte der Junge gegen 18:05 Uhr den Miesheimer Weg in Richtung eines Grünstreifens, der an die Euskirchener Straße grenzt, überquert. Hier sei er mit einem Radfahrer zusammen geprallt, der von der Euskirchener Straße aus über einen befestigten Weg durch den Grünanlage in Richtung Miesheimer Weg gefahren sei. Beide kamen dabei zu Fall und zumindest der 13-Jährige verletzte sich leicht.

Die Polizei bittet nun Zeugen des Vorfalls, sich bei dem zuständigen Ermittler des Verkehrskommissariats zu melden. Diesen erreichen sie zu Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421 949-5221. Außerhalb dieser können Hinweise der Leitstelle unter 02421 949-6425 mitgeteilt werden.

Gesucht wird aber auch der Fahrradfahrer. Bei ihm soll es sich um einen schlanken, 40 bis 50 Jahre alten Mann handeln, der ca. 180 cm groß ist. Er hatte graues Haar und trug eine Brille. Er habe ein blaues Mountainbike benutzt und dabei einen grauen Helm getragen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!