Polizei, Kriminalität

Fahrradfahrer beleidigt Pkw Fahrerin

08.09.2017 - 15:06:47

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Fahrradfahrer beleidigt Pkw Fahrerin

Selfkant - Am 3. September(Sonntag) fuhr eine 28-jährige Frau aus Hückelhoven mit ihrem Pkw Ford, gegen 14.50 Uhr, auf der Bundesstraße 56 N in Richtung Niederlande. An der Abfahrt der Ortschaft Süsterseel fuhr sie ab und in Richtung des Kreisverkehrs der Landstraße 410. Dort nahm ihr ein unbekannter Mann mit einem dunklen Rennrad die Vorfahrt und schlug mit der Hand auf ihren Pkw. Als sie ihm hinterher fuhr, um ihn auf sein Verhalten anzusprechen, beleidigte er sie. Der Mann war über 50 Jahre alt, leicht korpulent und hatte helle, kurze Haare. Er trug eine kurze Radlerhose sowie ein blaues, italienisches Trikot. Zur Klärung des Vorfalls sucht die Polizei diesen Mann. Zeugen, die Hinweise zu seiner Identität geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg zu melden, Telefon 02452 920 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de