Polizei, Kriminalität

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

03.07.2017 - 15:07:12

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall ...

Übach-Palenberg - Ein 77-jähriger Mann aus Übach-Palenberg wurde am Freitag, 30. Juni, gegen 11.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße schwer verletzt. Er war mit seinem Elektrofahrrad auf der Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung Talstraße kommend in Richtung Carlstraße unterwegs. An der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße/Arndtweg wurde er vom Pkw einer 68-jährigen Frau erfasst, die ebenfalls aus Übach-Palenberg stammt. Diese fuhr aus Richtung Carolus-Magnus-Straße kommend mit ihrem Pkw Volvo auf der Straße Arndtweg. An der Einmündung beabsichtigte sie nach rechts auf die Friedrich-Ebert-Straße abzubiegen. Dabei übersah sie offenbar den für sie von rechts kommenden Fahrradfahrer. Der 77-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!