Obs, Polizei

Fahrraddiebstahl? Wer kennt dieses Lastenfahrrad?

25.09.2017 - 00:06:47

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Fahrraddiebstahl? ...

Holzminden - Im der Nacht zum Sonntag stellte Polizeioberkommissar Piasecki im Rahmen der Streife ein unverschlossenes Fahrrad in der Nähe des Bahnhofes in Holzminden fest. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Lastenfahrrad der Marke Herkules. Die Typenbezeichnung ist "Cargo". Das Fahrrad ist schwarz und mit einer Nabenschaltung ausgestattet. Bei genauer Betrachtung stellten die eingesetzten Polizeibeamten sofort fest, dass es vermutlich gestohlen wurde. Das am Fahrrad angebrachte Rahmenschloss war durchsägt. Ganz offensichtlich stammt das Fahrrad aus einem Diebstahl und ist dann vom Täter am Fundort abgestellt worden. Eine Überprüfung im polizeilichen Datenbestand ergab allerdings keinen Treffer. Eventuell hat der Eigentümer den Diebstahl noch gar nicht bemerkt, oder aber diesen noch nicht zur Anzeige gebracht. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Die Polizei Holzminden bittet den Eigentümer des Lastenfahrrades sich zu melden, oder aber um Hinweise zur Ermittlung des Eigentümer unter der Telefonnummer 05531/9580.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeikommissariat Holzminden PHK Holger Nitsch Telefon: 05531/958-115 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de