Polizei, Kriminalität

Fahrraddiebstahl durch Security Mitarbeiter vereitelt

18.06.2017 - 12:33:24

Polizeipräsidium Freiburg / Fahrraddiebstahl durch Security ...

Freiburg - Landkreis Lörrach

Stadt Rheinfelden, Fußgängerzone

Am Sonntag, 18.06.2017, um 04.30 Uhr, versuchten zwei Personen im Bereich Oberrheinplatz ein Fahrrad zu entwenden und wurden von Security Mitarbeitern gestellt. Zur Tatzeit beobachteten zwei anlässlich des City Festes eingesetzte Security Mitarbeiter zwei Heranwachsende, die sich am Oberrheinplatz an einem Fahrrad zu schaffen machten. Es stellte sich heraus, dass die Tatverdächtigen das Schloss des Rades knacken wollten. Die Personalien des 18 und des 20 Jährigen konnten erhoben werden, gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl eingeleitet. Das Fahrrad wurde von einer Streife des Reviers sichergestellt, da der Eigentümer bislang unbekannt ist. Es handelte sich um ein goldfarbenes Villiger Herrenfahrrad.

[WI]/FLZ PPFR MSchm

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761/882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!