Polizei, Kriminalität

Fahrraddiebstähle in Speyer nehmen deutlich zu

13.06.2017 - 12:16:47

Polizeidirektion Ludwigshafen / Fahrraddiebstähle in Speyer ...

Speyer - Nach dem in den letzten 24 Stunden erneut 3 Fahrräder im Bereich der PI Speyer entwendet wurden, über das gesamte letzte Wochenende ebenfalls eine Vielzahl von Rädern unerlaubt den Besitzer gewechselt haben (Gesamtschaden zwischenzeitlich im einfachen vierstelligen Bereich), möchte die Polizei Speyer noch einmal auf die Wichtigkeit folgender Maßnahmen hinweisen: Schließen sie ihr Fahrrad immer mit einem hochwertigen Schloss an einen immobilen Gegenstand an. Verwenden sie immer hochwertige Schlösser - ihr Fahrradhändler berät sie gerne. Notieren sie sich die Daten ihres Rades bzw. heben sie die Rechnung mit der Fahrradbeschreibung auf. Machen Sie eventuell ein Bild, lassen sie das Rad ggfs. Codieren und/oder besorgen sie sich bei hiesiger Polizei einen Fahrradpass. Seien sie aber auch aufmerksam in Bereichen, in denen viele Fahrräder abgestellt sind - denn oftmals werden gar nicht die Schlösser "geknackt" sondern die Räder in abgeschlossenem Zustand weggetragen bzw. in Fahrzeuge eingeladen - hier wäre die Polizei um einen unmittelbaren Anruf dankbar, damit wir die Personen und Fahrzeuge entsprechend kontrollieren könnten. Wir selbst werden in den nächsten Wochen unsere Kontrollmaßnahmen in diesem Bereich verstärken.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-251 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de