Polizei, Kriminalität

Fahrraddieb auf frischer Tat erwischt

19.06.2017 - 14:44:21

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Fahrraddieb auf frischer ...

Siegburg - Am 17.06.2017 gegen 23:30 Uhr beobachteten zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Siegburg einen Verdächtigen, der am Europaplatz versuchte mit einem Hammer ein Fahrradschloss aufzuschlagen. Die beiden Ordnungshüter griffen sofort ein und stellten den Verdächtigen. In diesem Moment ergriff ein mutmaßlicher Mittäter, der sich in der Nähe aufgehalten hatte, die Flucht in Richtung der Bahnunterführung Siegburg-Zange. Die Stadtmitarbeiter alarmierten die Polizei und konnten den Täter mit dem Hammer bis zum Eintreffen der Beamten festhalten. Es handelt sich um einen 34-jährigen Sankt Augustiner, der bereits früher wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist. Er wurde vorläufig festgenommen. Den Zimmermannshammer stellte die Polizei als Tatwerkzeug sicher. Laut Zeugen hatte er an mindestens zwei Fahrädern versucht die Schlösser zu knacken. Er sieht nun einem Strafverfahren wegen versuchten schweren Diebstahls entgegen. Von dem Flüchtigen fehlt bislang jede Spur.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de