Polizei, Kriminalität

Fahrrad contra Motorroller - Zeugen gesucht

10.10.2016 - 12:55:56

Polizeipräsidium Stuttgart / Fahrrad contra Motorroller - Zeugen ...

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 74 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Sonntagabend (09.10.2016) in der Hofener Straße mit einem Motorroller kollidiert, er hat sich dabei leicht verletzt. Der Rollerfahrer ist unerkannt geflüchtet. Der 74-Jährige fuhr gegen 18.00 Uhr in der Hofener Straße in Fahrtrichtung Münster hinter dem langsam fahrenden Motorroller her. Als der Rollerfahrer abbremste, fuhr der Radler auf und stürzte dabei zu Boden. Der Fahrer des Motorrollers fuhr weiter. Rettungskräfte versorgten den 74-Jährigen und brachten ihn zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Fahrrad entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von rund 200 Euro. Zu dem flüchtigen Rollerfahrer ist lediglich bekannt, dass er oder sie einen blauen Roller fuhr und einen orangenen Helm trug. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 8990-4100 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!